Musik in Bildern

Fotografieren wird heillos unterschätzt. Seit einem guten Jahr habe ich eine neue Kamera. Sie ist, wie ein Freund von mir sagen würde, „mächtig technisch“ und ich bin immer noch nicht so weit, Bilder zu erzeugen, die meinem vorausgehenden Anspruch genügen. Und dabei reden wir hier über Panoramen, Bilder von Ausflügen und Familienbildern. Fotografieren ist technisch nicht grad selbsterklärend. Und nur, weil man ein technisch einwandfreies Bild erhalten hat, heißt das noch lange nicht, dass man die abgebildeten Personen auch noch in ihren Wesenszügen erfasst. Wenn sich besagte Abgebildetete dann noch in Ausübung einer Tätigkeit befinden, kompliziert das die Lage erheblich.

Kurzum: Musiker (oder Künstler allgemein) in ihrem Element zu fotografieren ist alles andere als leicht. Ein Meister dieses Faches ist Matthias Creutziger. Er fotografiert seit Jahrzehnten Musiker unterschiedlicher Genres und füllte mit seinen prämierten Bildern nicht nur Bücher, sondern auch zahlreiche Ausstellungen. Eine dieser Ausstellungen befindet sich noch bis zum 1.5. im Palais im großen Garten in Dresden, wo Creutziger  Haus- und Hoffotograf von Semperoper, Staatskapelle und dem Jazzclub TONNE ist. Auch der MDR berichtet in einem kurzen Beitrag darüber. Ganz nebenbei ist er übrigens auch ein richtig netter Mensch.

Die Ausstellung im Palais im großen Garten in Dresden, die als Doppelausstellung gemeinsam mit historisch gestalteten Kostümen von Studenten des Fachs Kostümgestaltung an der HfbK Dresden konzipiert ist, hat mittwochs bis samstags 14 bis 18 Uhr geöffnet, an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 3,- €, ermäßigt 1,50 €.

Advertisements

3 Gedanken zu “Musik in Bildern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s