WIEN BERLIN

Meine Affinität zu Wien ist kein Geheimnis. Auch, dass ich mittlerweile immer mal wieder in Berlin anzutreffen bin, ist bekannt. Besonders freue ich mich über eine Ausstellung, die beide Städte vereint und die ich am übernächsten Wochenende in Berlin besuchen werde: Wien – Berlin in der Berlinischen Galerie. Praktisch: die Kunst zweier interessanter und durchaus gegensätzlicher Städte gegenübergestellt. Kunst aus einer Zeit, die mir sehr liegt: ca. 200 Exponate aus der Zeit zwischen Jugendstil und Spätimpressionismus sind in der Schau, einer Kooperation zwischen Berlinischer Galerie und Belvedere, zu sehen.

Klimt, Schiele, Kokoschka und Co.: Ich freu mich auf euch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s