Detektivoma

Der heutige Tag war der Beweis: Das Wort Großmutter kommt von Großartig! Warum ich zu diesem Schluss komme? Meine Großmutter, die immerhin bereits 91 Jaher alt ist, hat sich heute nicht von Betrügern in die Pfanne hauen lassen. Es rief tatsächlich jemand an, um ihr mit dem so genannten „Enkeltrick“ Geld aus dem Kreuz zu leiern. Und Meine Oma, im Schlaf überrumpelt, ging auch erst drauf ein – bis sie helle erkannte, dass die Rita, mit der sie glaubte, zu sprechen („Ich bin erkältet!), sich sicherlich gerade keine Eigentumswohnung in Chemnitz kaufen will. Also hat sie der Anruferin klipp und klar verklickert, dass sie sie durchschaut hat und nicht auf die Masche reinfällt – und dann hat sie aufgelegt. Kurz danach rief sie mich an und war ziemlich durch den Wind – das muss schon erstmal alles sortiert und verarbeitet werden. Also hab ich die Polizei benachrichtigt (um dort von Pontius zu Pilatus verbunden zu werden), sowas soll man ja melden. Die wiederum haben dann noch mal die Omi angerufen und ihr gesagt, wie gut sie das doch gemacht hat und dass sie die Information gleich an die Presse weitergeben werden – als Warnung, dass gerade wieder „Enkelbetrüger“ aktiv sind. Da hat die Omi aber gestrahlt!

Advertisements

3 Gedanken zu “Detektivoma

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s