Tips for Conducting an Orchestra

Wenn ich mir eine Fähigkeit wünschen dürfte, die ich einfach über Nacht erlange und für die ich nichts tun müsste, dann wäre das z.B. Dirigieren zu können. Nicht, dass ich nicht tatsächlich etwas dafür täte, aber sporadische Unterichtsstunden im privaten Rahmen werden nie für ambitioniertere Sachen als kleine Proben reichen. Wobei ich gestehen muss: Für den Anfang reicht mir das ja vollkommen.

Meine Erfahrungen mit Dirigenten sind auf meinem limitierten Gebiet jedoch umfänglich genug, um sie als einprägsam zu beschreiben. Und auch vom permanenten Vorstarren kann man ja durchaus etwas lernen.Was ich zumindest begreife, ist: Wenn der Typ sich hier mit dem Gefuchtel jemals vor ein Orchester stellt… nun, dann könnte ich vielleicht im Direktvergleich doch noch als großer Meister gelten. Mein persönliches Lieblingszitat: „You’ll see this in books ’n stuff.“

Advertisements

4 Gedanken zu “Tips for Conducting an Orchestra

  1. 6/8 Takt und 9/8 Takt und 12/ 8 Takt sind ja in diesem langsamen Tempo ganz schön, aber dieses Gefuchtel hält kein Orchester in Echt aus – höchstens ein Laienorchester, weil die aus Prinzip nicht zum Dirigenten schauen, um sich nicht verrückt zu machen. Außerdem – wer schreibt schon Stücke in 12/8?
    Liebste Grüße
    Susanne

    Gefällt mir

  2. punkt 1: wtf ist das bitte für ein pullover? abgestimmt mit dem hintergrund?! hilfe!1elf
    punkt 2: seit wann dirigiert man aus der schulter? *hihi
    punkt 3: schade, daß er 12/8 auch nicht auf anhieb hinbekommt. *g [hallo? man kann für so'nen film auch mal was neu aufnehmen? … ]

    letzter punkt: der kanal heißt expertvillage – ich kann echt nicht mehr…

    schönes fundstück!

    Gefällt mir

  3. @wollwerkerin: Ein Laienorchester verschreckt man mit sowas erst Recht. Ich glaube, ich würde in schallendes Lachen ausbrechen, wenn der vor mir loshampeln würde! 😀 Außerdem frage ich mich, wer 12/8 ausdirigiert?!

    @Stigandr: Haha, perfekt! Das werde ich in Zukunft vor meinem geistigen Auge sehen, wenn ich jemanden fuchteln sehe 😀

    @rebhuhn: Der Pulli ist doch heiß, ich weiß gar nicht, was du hast! 😀 Und vielleicht ist „expertvillage“ ja eine Umschreibung für Irrenhaus oder so. Also denkbar wär's ja 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s