Glass/Nyman

Ich kaufe mir ja nur sehr selten CDs. Die stehen meist ohnehin nur sinnlos einstaubend herum, wenn man die Musik einmal digital vorliegen hat. Aber diese eine wird ganz bald in meinen Besitz wandern: „Philip Glass & Michal Nyman: Pieces for Saxophone Quartet“ vom sonic.art Saxophonquartett. Nachdem ich bereits die Vorgänger-CD des mehrfach prämierten Ensembles liebe ist dieser Kauf regelrecht ein Muss!

Wer sich davon einen Eindruck verschaffen möchte, schalte bitte heute Nachmittag mal 5 nach 3 per Radio oder Livestream SWR an, denn da wird die CD vorgestellt. Weitere Hörbeispiele findet man auf der Myspace-Seite des Quartetts.

Wer sich einen Eindruck über die CD verschaffen möchte, kann dies zum Beispiel anhand dieser Rezension tun.

Einziger Wermuststropfen: Das Ensemble kommt leider gerade nicht in hiesige Gefilden. Sehr schade.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s