Das Konzert

Es gibt Tage, die gehen so richtig schief. Und es gibt Filme, die können solche Tage so richtig retten. Einer dieser Tage war gestern, einer dieser Filme ist „Das Konzert“.
Um die Handlung kurz zusammenzufassen: Andrej Filipow war vor 30 Jahren ein berühmter Dirigent, bevor er sich weigerte Juden aus seinem Orchester zu verbannen und somit gedemütigt und seines Postens enthoben wurde. Jetzt putzt er im Bolschoi Theater. Durch einen kleinen, fiesen, aber wirkungsvollen Trick bekommt er die Möglichkeit, mit seinem alten Orchester, dass mittlerweile über ganz Moskau verstreut anderen Tätigkeiten nachgeht, ein Gastspiel in Paris zu geben – als Orchester des Bolschoi Theater. Nun wäre das allein und die Ursprünglichkeit der slawischen Seele, mit einem Augenzwinkern betrachtet, wohl schon einen Film wert, aber natürlich gibt es auch in diesem Film eine Geschichte für’s Herz. Allerdings angenehmer Weise keine kitschige Liebesgeschichte. All das wird systematisch um ein, eigentlich zwei Konzerte gestrickt, in denen es sich zentral um Tschaikowskis Konzert für Violine und Orchester D-Dur dreht.
Dazu kommen noch die Irrungen und Wirrungen im Kulturbetrieb sowie das Aufeinanderprallen zweier Sprachen und Kulturen, wobei Lacher natürlich vorprogrammiert sind.

Natürlich ist so vieles überzogen und völlig unreal, aber das verzeiht man diesem liebenswürdigen Film sehr gern. Nur Andrej Filipow, wunderbar zwischen entschlossen und verloren gespielt von Aleksej Gustov, hätte vielleicht ein bisschen besser dirigieren lernen können. 😉
Alles in allem: Eine hinreißende Tragik-Komödie voller Täuschungen, emotionaler Momente und komischer Situationen – und nicht zuletzt mit wunderschöner Musik.

[Trailer]

Advertisements

2 Gedanken zu “Das Konzert

  1. Bin vor ein paar Wochen schon über den Trailer gestolpert und hab mir den Film sofort dick angestrichen. Schön, dass er wirklich so schön ist, wie die Vorschau verspricht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s