KAPITULATION

(Okay, ich bin heute faul, aber ich darf das, denn ich habe vorher gefragt. Ich habe gewisser Maßen vor meiner Faulheit kapituliert. Daher kopiere ich einfach, dreist wie ich bin, den heutigen Artikel aus dem Musikkompetenzblog der lieben A., welcher den Namen „Etüden und Serenaden“ trägt, heraus. Mit ihrer Erlaubnis, versteht sich. Und dann singe ich: Kapitulation… ohoho!)

Wenn du denkst “Fuck it all, wie soll es weitergehn” – Kapitulation.
Ab heute sind sie wieder da, die großen Herren der Hamburger Schule: Tocotronic. Hier noch das “Titellied” zum vorherigen Album, Kapitulation (passt gerade zur Stimmung).
Schall und Wahn heißt das neue Werk, das 15 Jahre nach dem Debüt Digital ist besser erscheint – ab heute überall erhältlich.
Erster Eindruck (iTunes sei Dank): es wird emotional verdichtet-düster. Düster.

(via Etüden & Serenaden, YouTubeDirektkapitulation)

Advertisements

6 Gedanken zu “KAPITULATION

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s