Post-Post-Post

In einigen Dingen bin ich altmodisch. Ich übertreibe es vielleicht nicht ganz so wie meine Oma und schicke auch Osterkarten (warum eigentlich nicht?!), aber Weihnachtskarten werden schön verschickt. Jedes Jahr wird mal bunt durchgewechselt, was die Empfänger angeht, aber ein paar, die immer dabei sind, gibt es natürlich auch. Meine Oma tut das auch. Meine Mutter auch. Erstere vielleicht noch im etwas größeren Umfang… sagen wir, alles in allem waren es 35 Briefe der verschiedensten Größen, die ich heute auf die Post brachte. Glücklicher Weise ist diese nicht zu weit entfernt, also flugs, schwungvoll die Türe aufgeschmissen – und erstmal große Augen gemacht: Menschenmassen.
Ja, ich habe heute geschlagene 45 Minuten (!) in unserer kleinen Postfiliale gewartet, nur um Briefe abzugeben! Da macht man aber auch was mit. Kann man da nicht eventuell mal zwei Schalterbeamte einstellen? Nein, stattdessen steht da ein leicht überforderter und massiv gereizter Mann im mittleren Alter, dem man seine Überarbeitung deutlich ansieht.

Na, nicht nur auf der Post ist mächtig was los, sondern auch bei mir. Daher News in Kurzform:

1.: Ich habe schon Weihnachtspost bekommen! Zwei Pakete. Gut, eins davon habe ich bezahlt… Aber in dem anderen, wurde mir zugesichert, wäre auch keine Bombe.
2.: Morgen die letzte Weihnachtsfeier vor Weihnachten. Im Frühjahr dann wohl die letzte für diese Saison.
3.: Alle Geschenke besorgt, fast alle Geschenke fertig. Bin besser als letztes Jahr um die Zeit.
4.: Kollegen beschenken macht Spaß!
5.: Engel geschenkt bekommen macht auch Spaß!
6.: Nicht Spaß macht: verpackte Pakete und Geschenke anstarren zu müssen.
6.: Habe nach meiner Post-Odyssee daheim noch drei Biefe gefunden, die auch noch in den Kasten müssen. Depp, ich.

Advertisements

6 Gedanken zu “Post-Post-Post

  1. tzzzzz. Wer würde dir denn ein Bombe schicken? Ich hab auch Weihnachtspost bekommen, heute, und hab mich sehr gefreut. War sogar ene selbstgebastelte Karte dabei.. Den Umschlag hab ich auch sicherheitshalber draussen geöffnet ;). Und: Es sind nur noch 2 Tage 😀

    Gefällt mir

  2. *grml* 2 tage zu viel! so lange muss ich noch warten! ich mach das aber donnerstag gleich früh auf… uhrzeit war ja keine dabei! *g*

    im ernst, ne selbstgebastelte karte? wer macht denn sowas?!

    Gefällt mir

  3. ich nehme mal an du warst in einer partnerfiliale der post. das ist keine posteigene filiale. die post holt sich darbende ladeninhaber als subunternehmer auf provisionsbasis für die hälfte der kosten, die ein normaler schalterangestellter für die post an lohnkosten verursacht. die post zahlt nichts für miete, heizung, reinigung, energie, personal usw. glaubst du, der inhaber des ladens hat lust die weihnmachtsspitzenzeit und das weihnachtsspitzengeschäft der post aus eigener tasche noch zu subventionieren? die provision der post reicht eben nur noch für diesen leicht gestressten mittelalten mann.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s