Brutales Christkind

Vergangene Woche, auf dem Weg zur Arbeit, in der Straßenbahn: Vor mir sitzt ein Vater mit seiner ca. 3jährigen Tochter, welche immer wieder aus voller Kehle „Alle Jahre wieder“ anstimmt losbrüllt. Immerhin konnte sie ganze zwei Strophen, und die drei Wörter, die sie zwischenrein einfach nicht konnte, nuschelte sie vor sich hin. Laut, natürlich. Ihren Vater hob das alles nicht an.
Besonderes Aufsehen erregte allerdings ihre zweiten Strophe: „Keeeeeeeeeeeeeeeeeehrt mit seeeeiiineeeeer Sääääääääääägeeeeeeeee ein i-hin jeeeedeeees Haaaaaaauuuuus… Geht laaalaaaalaaalaaaaaaaaalaaaaalaaaa mit u-huns rein und raaaaaauuuuus.“

Die ganze Bahn hat Tränen gelacht!

Advertisements

9 Gedanken zu “Brutales Christkind

  1. Kinder zur Weihnachtszeit in der Bahn…:D
    Ich habe heute erst ein Gespräch zwischen einer Oma und ihrer Enkelin mitbekommen, bei dem sie ihr wohl schonend beibringen wollte, dass die Kleine dieses Jahr wahrscheinlich keine Barbie und kein Barbiepferd bekommen wird (Gedächtniszitat): „Die Wichtelzwerge haben viel zu tun und weil ja soooooo viele Mädchen eine Barbie und ein Pferd haben wollen, reicht´s vielleicht nur für EINE Barbie oder EIN Pferd. Ooooder es gibt so viel zu tun, dass es dieses Jahr vielleicht GAR KEINS von beidem gibt.“
    Enkelin:“Aber ich hab´s mir doch gewünscht und ändern kann ich meine Wünsche auch nicht, weil…doch…der Wunschzettel schon abgeschickt ist.“

    Herzallerliebst! xD

    Auch sehr schön: Kind durch die Bahn brüllend: „Omaaaaaaaaa, der Opa hat ganz drecksche Zähne! Die sind ganz dreheheckerisch…dunkel!“ xD

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s