Vivaldi, versandet

Ich liebe Vivaldis vier Jahreszeiten! Vorhin stieß ich dazu auf folgendes Video:

Eine wirklich hübsche Illustration des Vivaldischen Sommers durch „Gemälde“ mit Sand. Wehmutstropfen dabei: Die Musik ist zwar gut gespielt, allerdings interpretatorisch und vor allem artikulatorisch völlig am Ziel vorbei. Klingt leider nicht, wie Vivaldi klingen sollte und auch die Tempi sind… naja, sagen wir etwas freier gewählt (sprich: ziemlich konstant daneben). Schade, aber die Sandillustrationen sind trotzdem toll.
Natürlich gibt es auch noch die anderen Sätze in „versandeter“ Form.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vivaldi, versandet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s