Were you there?

Ich habe heute Rajaton für mich wiederentdeckt. Normaler Weise ist es so, dass ich CDs ewig oft hintereinander höre, bis ich sie kaum noch hören kann – dann kommt die nächste dran und die gehört verschwindet im Stapel. In eben jenem Stapel kam heut „Sanat“ von Rajaton wieder oben zum Vorschein. Voller Vorfreude habe ich sie eingelegt, laut gedreht und sofort Gänsehaut bekommen. Whoa. zum Beispiel bei diesem, zugegebener Maßen hier etwas leise geratenen Lied „Were you there?“:

Zufälliger Weise ist das auch der Psalm, dem mein Konfirmationsspruch entstammt – die letzten beiden Zeilen. Vor einigen Jahren war ich – zufällig, denn ich habe da gearbeitet – auf einem Konzert des finnischen Vocalensembles – ich habe noch nie eine ausverkaufte, aber derartig gefesselte und ruhige Kirche erlebt, die die Lieder so mitlebt und in tosenden Applaus ausbricht, sobald das jeweilige Lied verklungen ist.
Dass Rajaton nicht nur die Sparte „Geistliches Liedgut“ bedienen können, beweisen sie ja mit ihren anderen Alben – Abba, Queen, niemand ist vor ihnen sicher. Aber auch eigene Lieder können noch ganz anders klingen als „Were you there?“, wie zum Beispiel „Kivinen tie“:

Egal womit – Rajaton fesseln mich immer wieder. Diese klaren Stimmen, die beeindruckende Präsenz eines jeden, die tollen Arrangements, der percussive Einsatz der Stimmen und vieles mehr bilden einfach ein unwiderstehliches Gesamtpaket.

Advertisements

7 Gedanken zu “Were you there?

  1. ich hoffe, daß die museen dich abgelenkt haben? 🙂

    drück mir mal die daumen: am 16. singen rajaton in für mich erreichbarer nähe und ich werde versuchen, dort hinzukommen :D! danke nochmal für den post/tip…

    Gefällt mir

  2. ja, danke. hat mich abgelenkt. 🙂

    ich drück dir die daumen! wenns klappt wird das ein wunderbares erlebnis, versprochen! ich vermute mal, sie kommen mit dem queen-programm? das ist nicht ganz so mein fall. gefällt mir schon auch, aber nicht so wie die anderen sachen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s