Kein Aprilscherz, leider.

Ich bin ohnehin kein Fan von Aprilscherzen (wer ist das schon?), also habe ich das auch nicht als einen solchen aufgefasst – eine Absage. Und zwar für Freitag. Freitag fahre ich mit nun mehr nur zwei Freunden nach Frankfurt/Main zur internationalen Musikmesse. Ich war bereits vor 2 Jahren schon mal dort und kam mir ein bisschen vor wie im Schlaraffenland – überall die vielen instrumente, die man auch ausprobieren kann… 🙂 herrlich! Über einen Freund habe ich das Glück, an Händlerkarten ranzukommen. Die Händlertage sind dann unter der Woche, während am Samstag für alle Besucher offen und somit auch wesentlich mehr los ist.

Blödes Problem nun:

1.: Katharina ist krank (gute Besserung!). daraus resultiert
2.: Eine Karte ist übrig. und
3.: Wir haben einen platz im Auto frei.

Mist.

Ich freu mich trotzdem drauf… und vor allem auf das hier… ein traumhaftes Instrument! 🙂

Advertisements

5 Gedanken zu “Kein Aprilscherz, leider.

  1. Schade aber auch! Nächstes Jahr wäre ich in einer Stunde da.Ich würde bestimmt auch fast umfallen, wenn ich neben den Ständen von Gibson und Gretsch stünde und mein Herz schneller schläge.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s