Ärger. Viel Ärger.

Grrr. Ich dachte eigentlich, dass „Hör auf damit!“ auch „Hör auf damit!“ heißt. Nicht etwa „Tu so, als würdest du damit aufhören“ oder „Versuch doch mal bitte, damit aufzuhören…“ oder vielleicht auch „Hör mal bitte für die nächsten 10 Minuten damit auf.“… Ich könnt‘ ausrasten bei sowas! Wie man jemanden so wenig ernst nehmen kann… in allen Belangen. Aaaaaargh, sowas regt mich so auf! Und ja, ich bin sauer!

Advertisements

10 Gedanken zu “Ärger. Viel Ärger.

  1. wenn du es auf diese weise klären willst – bitte… um es für die anderen leser mal schnell verständlich zu machen (schließlich isses ja public): ich bin „hör auf damit – nein“ bzw. war ich das und dachte eigentlich, dass die klare ansage angekommen wäre, denn ich habe tatsächlich damit aufgehört. was andere machen, is mir schnuppe – zumal ich nicht dahinter stecke. pass also bitte auf, wen du mit was beschuldigst.auch wen das thema an und für sich absolute kinderkacke ist in meinen augen (ja, auch ich bin stinkesauer), nehme ich deinen wunsch ernst – darauf dann aber nur noch angeflaumt und zu unrecht beschuldigt zu werden, ist mir aber echt zu blöd.dass im gemenge dinge falsch verstanden werden kam ungünstigerweise noch dazu, aber selbst da schafft es dann einer nicht mal einen schritt zurück zu treten…mir scheint es viel mehr, als ob nicht das „hör auf“ ein problem ist sondern sein soll, da ich eigentlich das problem bin – denn richtig machen ist ja einfach nicht drin.ich ess‘ jetzt übrigens tortellini mit selbstgemachter soße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s