Rilke!

Ich las gerade den neusten Eintrag in Ankes Blog und kam in diesem Zuge mal wieder auf einen bestimmten Lyriker: Rainer Maria Rilke. Dem Einen oder Anderen habe ich sicherlich schon x-tausend Mal erzählt, wie sehr ich Rilke mag, also will ich das hier nicht unendlich ausweiten, aber meine liebsten Verse aus seiner Feder möchte ich nicht nur bei Anke als Kommentar, sondern auch hier nochmal hinterlassen:

Ich fürchte mich so vor der Menschen Wort

Ich fürchte mich so vor der Menschen Wort.
Sie sprechen alles so deutlich aus:
Und dieses heißt Hund und jenes heißt Haus,
und hier ist Beginn und das Ende ist dort.

Mich bangt auch ihr Sinn, ihr Spiel mit dem Spott,
sie wissen alles, was wird und war;
kein Berg ist ihnen mehr wunderbar;
ihr Garten und Gut grenzt grade an Gott.

Ich will immer warnen und wehren: Bleibt fern.
Die Dinge singen hör ich so gern.
Ihr rührt sie an: sie sind starr und stumm.
Ihr bringt mir alle die Dinge um.

_______________________________________________________________________

Ich weiß, es passt jetzt gar nicht hier rein, aber ein bisschen Werbung sei mir trotzdem noch erlaubt: Morgen ist mal wieder Bingo-Tag! Also: Alle brav tagsüber schon lernen, arbeiten oder was auch immer ihr tut und dann Abends mit ins Madness kommen, um den sensationellen 170 Euro-Jackpot zu knacken… und ganz nebenbei noch bisschen Spaß zu haben!

Advertisements

9 Gedanken zu “Rilke!

  1. Rilke ist ein einmaliger Dichter gewesen, ich liebe seine Werke genauso!Und viel Spass beim Bingo! :)) Das hab ich glaub erst einmal gesehen in meinem Leben… Liebe Grüße Kessi

    Gefällt mir

  2. danke dir! „gesehen“ ist gut – du denkst jetzt hoffentlich nicht an große hallen voller britischer seniorinnen… wir gehen nämlich zum kneipenbingo ins madness, unserer lieblingsbar, dort wird um freigetränke gespielt – und einen eben stetig anwachsenden jackpot.

    Gefällt mir

  3. Ich würde mich jetzt soooo gerne nach DD beamen… *seufz* Und mit Rilke verbindet Frank und mich eine witzige *hüstel* Geschichte… Er liebt seine Gedichte auch, aber als er mir mal (ganz am Anfang unserer Beziehung) davon erzählte, ist ihm partout der Name nicht mehr eingefallen. Er hat den ganzen Tag gegrübelt… Dreimal darfst Du raten, bei welcher „Aktion“ *nochmehrhüstel* ihm urplötzlich RILKE einfiel…. :-)))) LG Steffi

    Gefällt mir

  4. 😀 herrlich! steffi, mit der geshcichte hast du mir glaub ich grad den grauen tag gerettet! 😀 ich danke dir!!! 😀übrigens: sicher, dass du dich grad gern nach dresden beamen willst? hier schneit (oben bei uns) bzw. schneematscht (unten in der stadt) es… und es ist eeeeiiiiiiisekalt 😦 ich sag dir bescheid, wenns wärmer wird, dann kannst du das mit dem beamen ja nochmal versuchen… 😉

    Gefällt mir

  5. :-)))) Aber gerne doch! Aber seitdem empfinde ich Rilke (obwohl der arme Mann ja nix dafür kann) als SPASSBREMSE, denn danach war natürlich alles verpufft… *haha* Ih, Schneematsch… neeee… nicht so wirklich, bin froh, daß hier die dreckigen Schneereste endlich mal weggetaut sind… Aber sag Bescheid und ich fliiiiiiege! 😉 S.

    Gefällt mir

  6. Das isn Rilke-Gedicht? Echt? Ich kenn das nur als Lied von Xavier Naidoo auf der Platte „Zwischenspiel – Alles für den Herrn“. Man kann von Naidoo halten, was man will aber jetzt bin ich n bissl baff. Hui.

    Gefällt mir

  7. danke für den kommentar! 🙂ja, ist mir auch schon aufgefallen. spätestens als ich die besagte xavier naidoo-doppelcd mal zu nem geburtstag geschenkt bekommen habe… ist nicht ganz meine musik, aber wegen diesem lied dachten das wohl einige, die ebenfalls davon ausgingen, dass das ein text von naidoo ist 😉 ursprünglich ist das lied übrigens von der ersten cd des „rilke projekts“! insgesamt drei gibts glaub ich davon, hab ich auch bei mir irgendwo rumliegen. da sind einige rilke-gedichte vertont, einige gesungen, einige gesprochen. das alles natürlich mit großen namen und stimmen versehen. manche sind gut geworden, manche sagen mir nicht so zu – aber das ist ja, wie so vieles, geschmackssache.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s