Action!

Ich entwickle mich richtiggehend zum Arbeitstier… na gut, rellativ gesehen. Auf alle Fälle habe ich eine durchweg gut ausgefüllte Woche – neben Uni jeden Abend zu tun. Und ja, es hat sogar zum Teil was mit Geldverdienen zu tun! 😀

Die letzten beiden Abende waren ausgefüllt mit einem „Musik-Test“ – einer von (wie ich gestern Abend erfuhr) Jump gesponsorten Umfrage, bei der man 500 angespielte Musiktitel (Charts… Es leben die Charts!) über sich ergehen lässt und bewertet. Immerhin gabs jeweils zwischenrein mal ne Pause mit belegten Brötchen. Ach, und das wichtigste häte ich fast vergessen: den 60 Euro-Scheck, den es gestern Abend gab. 😀

Heut ist endlich wieder Bingo – etwas kollidierend mit der spontan vorverlegten Abschiedsfeier meiner Lieblingsulli… 😦 Sie fliegt am Freitag nach Dubai. Für ganz lange… 😦

Und morgen, man glaubt es kaum, wieder arbeiten – Kings Singers in der Kreuzkirche, Programmverkauf. Und ich freu mich vor allem auf das Konzert 🙂

Und auf ein weiteres Konzert freue ich mich auch: Während die Lieblingsulli im Flieger sitzt, werde ich am Freitag mit Ines, Anke, Oli und diversen Anderen bei Tomte total abgehen. Ich freu mich jetzt schon wie blöde drauf!

Und Samstag wohl Probearbeiten in der Komödie – hoffentlich gehts gut! 🙂

Achso… warum das Ganze? Ich wollte eigentlich primär ausdrücken, dass ich momentan ziemlich wenig Zeit habe. 😉

Advertisements

2 Gedanken zu “Action!

  1. Lieder raten für 60 € Lohn?Na, wenn das mal nicht ein angenehmer Job ist. 🙂Wenn ich mir allerdings stundenlang Kate Perry, Duffy & Co. anhören müsste, würde ich schon fast ein paar Euro mehr verlangen. 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s